von Katrin Walter

*Vielen Dank an den Droste Verlag für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplars von „Glücksorte in Helsinki“, unbezahlte Kooperation

Helsinki – die Perle der Ostsee, die Hauptstadt des glücklichsten Landes der Welt. Welche Stadt könnte sich besser eignen, um sich auf die Spuren des Glücks zu begeben und Orte zu besuchen, die ein Gefühl der Wonne und Glückseligkeit in uns auslösen?

Auf diese Spuren nimmt uns René Schwarz, Halbfinne und Finnlandblogger bei Finntouch in seinem Reiseführer „Glücksorte in Helsinki“ mit. Er zeigt uns auf 167 Seiten seine 80 besonderen Glücksorte der finnischen Hauptstadt und lädt zum Spaziergang ein durch eine Stadt im hohen Norden, die Jahrhundertelang von Einflüssen ihrer Nachbarländer geprägt wurde. Prachtbauten, Weltkulturerbe, skandinavischer Minimalismus und nordische Kulinarik – all das und noch viel mehr entdecken wir in diesem Buch gemeinsam.

Helsinki – Finnlands weiße Stadt an der blauen Ostsee; nordische Schönheit im Klassizismus und Jugendstil; wo Schären und Wälder die Seele streicheln und Kaffee und Zimtschnecken den Gaumen verwöhnen.

Glücksorte in Helsinki – Seite 1

Die Entdeckungstour durch Helsinki startet am Hauptbahnhof im Herzen der Stadt, danach folgt der Dom und die Zentralbibliothek Oodi. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie diesen, nimmt René Schwarz die Lesenden aber auch mit an unbekanntere Orte, durch die man eine andere Seite von Helsinki kennenlernt und in das urbane Leben der Locals eintauchen kann.

In einer Stadt, die wie Helsinki am Meer liegt, dürfen besondere Erlebnisse auf dem Wasser natürlich nicht fehlen. Egal, ob eine Fahrt zu den vorgelagerten Schäreninseln oder eine Party-Cruise – in diesem Reiseführer wird jeder fündig. Auch kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei: süße Cafés und gehobene Küche treffen auf typisch finnische Köstlichkeiten.

Das große Glück liegt oft im Kleinen

Mein Highlight und die persönliche Neuentdeckung für den nächsten Helsinki-Trip ist wohl das Café auf der kleinen Schäreninsel Katajanokanluonto. Ein 95×65 Meter kleines Eiland in der Ostsee vor den Toren der Stadt, das man mit einem Boot vom Marktplatz aus erreichen kann. Pizza, Getränke und ein lauer Sommerabend im Schärenmeer vor Helsinki – klingt das nicht traumhaft? (Seite 74) Außerdem sind noch einige andere Café und Restaurant-Tipps auf meine Must-Visit-Liste gewandert – denn wie könnte man eine Kultur besser kennenlernen als über die Geschmacksknospen?

Es müssen nicht immer die großen Attraktionen sein, die für Glücksgefühle sorgen. Oftmals liegt der wahre Zauber im vordergründig Unscheinbaren. Es sind die Augenblicke, in denen wir uns einfach rundum zufrieden fühlen mit uns selbst und dem, was uns umgibt. Solche Momente lassen sich nie zu 100% planen. Es gibt jedoch Orte, an denen die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass wir sie erleben.

Glücksorte in Helsinki – Seite 142

Mit diesem schön gestalteten und locker geschriebenen Reiseführer macht die Reisevorbereitung gleich doppelt Spaß. Wer noch nie in der finnischen Hauptstadt war, findet hier neben klassischen Touristen-Highlights auch besondere Orte, die hauptsächlich von Locals besucht werden. Zugegeben, für Helsinki-Fans mögen die meisten der 80 Glücksorte, die der Autor vorstellt, mit Sicherheit keine Neuentdeckungen sein und doch lohnt sich das Buch für Finnland-Erprobte und die, die es noch werden wollen. Hintergrundinfos, Anekdoten und lebendige Beschreibungen lassen die einen in Erinnerungen schwelgen oder wecken bei den anderen das Fernweh. Ergänzt werden die Empfehlungen durch kurze Tipps und kleine Illustrationen.

Glücksorte in Helsinki von René Schwarz nimmt uns mit auf eine kurze Reise aus dem Alltag in den hohen Norden mit vielen Tipps für den nächsten oder womöglich ersten Besuch in der Hauptstadt des Glücks. Und vielleicht entdeckt man vor Ort sogar noch den ein oder anderen persönlichen Glücksort, der in keinem Reiseführer steht.


Glücksorte in Helsinki – in aller Kürze:

One thought on “Buchrezension: Glücksorte in Helsinki von René Schwarz

  1. Helsinki nur zu besuchen, egal welchen Platz, ist für mich immer ein Glücksmoment. ????????????????????????
    Dom, Suomrnlinna…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.