• Event date 29.05.2020
  • Event time 22:30-23:30

Digitale Video-Installation Farbe, Ton, 12’49“, Schleife “

Obwohl wir alle wissen, was es bedeutet…“ begann als eine spontane Antwort auf die neue Weltordnung, die wir heute erleben. Das Projekt entwickelte sich aus der ursprünglichen Ausstellung von Jarosz, die nie an ihrem vorbestimmten Ort stattfinden konnte. Es verlagerte sich ins Internet und wurde zu einer Online-Installation, die für eine begrenzte Zeit für jedermann zugänglich war.

Das Werk symbolisiert die Reise einer traumatisierten Bevölkerung. Die Installation ist eine Collage und Sammlung von gefundenem Material, kombiniert mit Reproduktionen von Heimstudio-Arbeiten, die durch die Zusammenarbeit mit der Klangkünstlerin Agatha Lewandowski erweitert wurde. Die Künstler erforschen die Idee des kollektiven Traumas und versuchen, die Unmittelbarkeit dieser augenblicklichen Gefühle (ausgedrückt in der neuen digitalen Welt) einzufangen.

Lewandowski betont das Phänomen des kollektiven Aufenthalts im digitalen Rauschen der sozialen Medien. Die Frage ist – existieren wir alle RECHTZEITIG in einem Phantomraum, einem anthropomorphen Universum oder etwas anderem?

Foto: Anna Jarosz & Agatha

 

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.