Buchvorstellung
  • Event date 21.05.2021
  • Event time 14:00-14:30

Kann man dänisch und gleichzeitig deutsch, türkisch oder französisch sein? In einem neuen Buch „Dänen finden sich in vielen Modellen – Porträts von 15 jungen Menschen mit einer ausgeprägten Identität“, das am 21. Mai beim Welttag der Vereinten Nationen für kulturelle Vielfalt veröffentlicht wird, sprechen 15 junge Menschen über einen multikulturellen Hintergrund.

Erfahre mehr über die Identität der Dänen bei der Online-Buchpräsentation, bei der drei der jungen Menschen in der Buchdebatte Dänemark, Vielfalt und Identität mit Professor Garbi Schmidt von der Roskilde University und Inger Schønnemann Olesen, UN-Föderation, porträtierten.

Für die Buchvorstellung treffen Sie die dänisch-deutsche Sophie Hoffmann von der dänischen Minderheit in Südschleswig, den dänisch-deutschen Jakob Vikner von der deutschen Minderheit in Südjütland und den dänisch-somalischen Ali Hanad Hassan, der als Flüchtling nach Dänemark kam lebt jetzt in Odense. Die 15 in dem Buch dargestellten jungen Menschen haben gemeinsam, dass sie alle an den Kulturtreffen-Botschaftern der Border Association beteiligt sind oder daran beteiligt waren.

Weitere Informationen findest Du unter: https://kulturmoedeambassadoererne.graenseforeningen.dk

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.