• Event date 21.11.2020
  • Event time 09:00-17:15
Heute veranstalten das Samimseum Siida und der nordlappländische Kameraverein das spannende Foto-Event „Camera Borealis“.
Dabei gibt es neben atemberaubenden Naturaufnahmen aus dem hohen Norden auch den ein oder anderen Tipp zur Outdoorfotografie. Unterschiedliche Fotograf*innen halten Voträge und teilen ihre Erfahrungen mit dir.
Dabei sein lohnt sich also allemal!
Programm:
9.00 -9.15 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung
9.15 -10.15 Uhr: „Die Erfahrungen eines Anfänger-Vogelfotografen“ von Jouni Männistö
10.30 -11.30 Uhr: „Das Jahr des Landschaftsfotografen“ von Jorma Hevonkoski. Eine Fotogreise zu interessanten Fotostellen durch unterschiedliche Jahres- und Tageszeiten.
11.30 -12.00 Uhr: Pause
12.00 -13.00 Uhr: „Auf den Spuren von Raubtieren und Raubvögeln“ von Petri Piisilä
13.15 -14.30 Uhr: „Ein Brief der Bären von Kamchatka“ von Kaisa Siren. Ein Fotovortrag über die atemberaubende Natur der Halbinsel Kamchatka.
14.45 -16.00 Uhr: „Beseelte Natur“ von Taru Rantala
16.15-17.15 Uhr: „Der Waldhase – das Nachtwesen des nördlichen Nadelwaldes“ von Eija Kujansuu
Spendeninformation: Eine freiwillige Spende kann auf das Konto des Nordlappländischen Kameravereins überwiesen werden.
Empfänger: Pohjois-Lapin kameraseura
IBAN: FI59 5641 4220 0508 23
Verwendungszweck ”CB 2020”

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.