Andi Almqvist Konzert

Der Musiker Andi Almqvist aus Malmö kommt zum letzten Live-Streaming-Konzert der Saison ins Victoria-Theater. Mit seinem dunklen, filmischen klang, seinen Texten über Leben, Tod, Ausgrenzung und dysfunktionale Liebe hat sich Andi Almqvist zu einer Art schwedischem Leonard Cohen mit einer tiefen Melancholie entwickelt, die immer berührt.

Der Sänger, Dichter, Songwriter und Illustrator Andi Almqvist hat fünf Soloalben veröffentlicht: Can’t Stop Laughing (2005), Red Room Stories (2007), Glimmer (2009) und Warsaw Holiday (2013). Das letzte Album Tiltad (2018) ist zugleich das Erste  bei dem er auf Schwedisch singt.
Andi tourte in Europa und den USA, trat in Clubs und Theatern auf der ganzen Welt auf und spielte auf verschiedenen Festivals, darunter Eurosonic (Holland), Les Ardentes (Belgien), Spot (Dänemark), Dias Nordicos (Spanien) und auf dem  Hultsfred Festival. Neben seinem Soloprojekt spielte Andi Almqvist unter anderem mit Mark Lanegan, Woven Hand, Kaizers Orchestra, Holly Golightly, B.B. König und Bettye LaVette.

Auf der Bühne:
Andi Almqvist – Gesang, Gitarre und Klavier
Bebe Risenfors – Multiinstrument
Mats Ingvarsson – Bass
Conny Städe – Schlagzeug

Spenden

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.