tiefseetauchen_Lesung Mediathek
Schau hier >>

Lesung und Gespräch. Moderation: Mikael Krogerus.

Die Veranstaltung wird hybrid durchgeführt: Es gibt wenige Plätze im Haus sowie die Möglichkeit per Livestream dabei zu sein. Ida Lødemel Tvedt ist Dozentin für Essayistik an den New Yorker Universitäten Columbia und The New School und schreibt für verschiedene norwegische Zeitungen. Ihre erste Essaysammlung «Tiefseetauchen» (Kommode Verlag 2021, aus dem Norwegischen von Karoline Hippe) handelt von Kindsein und Heimat, von Abenteuerlust und den Tiefen des Ozeans. Lødemel Tvedt greift vergangene wie gegenwärtige Stimmen auf – u.a. Simone Weil, Hannah Arendt, Dolly Parton, James Baldwin – und schliesst sich einer Bewegung an, die von einer Ich-zentrierten Essaykultur abrücken und gesellschaftskritischer und sachorientierter Essayistik mehr Raum geben will.

Das Gespräch findet auf Norwegisch und Deutsch statt.

Sprache: Deutsch Sprache: Englisch Sprache: Norwegisch

Platform:

tiefseetauchen_Lesung Mediathek

Ich möchte Neuigkeiten erhalten!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.