Tomas Bannerhed Lesung
  • Event date 13.05.2021
  • Event time 14:00-15:00

Vögel und Naturdarstellungen spielen eine zentrale Rolle in der literarischen Welt von Tomas Bannerhed. Sein fiktives Debüt „The Ravens“ wurde 2011 veröffentlicht und im selben Jahr mit dem August-Preis ausgezeichnet und 2017 gedreht. 2015 veröffentlichte er die Prosasammlung „In the Star’s Time“ und 2018 veröffentlichte er „Lugnet“, eine Stockholmer Darstellung von Einsamkeit, Schuld und Verlangen.

Im Kunstmuseum von Uppsala liest Tomas Bannerhed aus seinem neuesten Buch „Ein schöner Tag“, das der in Uppsala geborene Künstler Mattias Bäcklin illustriert. In dem Buch beschreibt Tomas Bannerhed einen gewöhnlichen Tag in der Frühlingspause, von der ersten Strophe der Sprechstrophe am frühen Morgen bis zum schattigen Flug des Mutterhügels in der Dämmerung. „Ein schöner Tag“ ist verbunden mit der literarischen Tradition, die die Meister der Naturprosa Mitte des 20. Jahrhunderts pflegten, fügt aber die besondere Bannerschärfe hinzu, die den Autor zu einem bedeutenden Naturmaler von heute machte.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.