Live Event
Geh live >>

Wie ist das Verhältnis von Musik zur Gesellschaft und wie gehört die Gesellschaft zur Musik? Diese Fragen haben viele Komponisten, Musiker, Musikwissenschaftler und Philosophen fasziniert. Die Vortragskonzertreihe, die im Herbst 2020 und Frühjahr 2021 stattfinden wird, soll die Beziehung zwischen Musik und Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven eröffnen.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Gleichzeitig ist es das Ziel, die mit dem Thema verbundenen Ideologien und Illusionen auf vielfältige Weise zu zerstreuen. Die Themen der Vorlesungskonzerte sind z.B. Kunstethik, Geselligkeit von Musikgenres, Musikbesitz und die Auswirkungen von Musik auf den menschlichen Geist.

Die Veranstaltungen der Reihe bestehen aus einem Vortrag und Musik mit einer Gesamtdauer von ca. 90 Minuten. Bei den Veranstaltungen sind Vortrag und Musik gleichberechtigt: Die Musik demonstriert nicht nur den Inhalt des Vortrags, sondern bildet auch ein ehrgeiziges Konzert zum Thema des Vortrags.

Die Veranstaltungen werden von der DocMus-Doktorandenschule der Sibelius-Akademie der Universität der Künste Helsinki in Zusammenarbeit mit dem Helsinki Workers ‚College, der Helsinki Central Library Oodi, dem Ateneum und der Hakasalmi Villa organisiert. Die Veranstaltungen beginnen um 18.00 Uhr und sind frei zugänglich. Die Vortragskonzertreihe ist Teil des 30-jährigen Jubiläums der Doctors of Music der Sibelius-Akademie.


Symbol „Von der Community überprüft“
Sprache: Finnish

Platform:

Geh live >>
Live Event

Ich möchte Neuigkeiten erhalten!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.