TV-Tipp

Der Klimawandel hat das Volk der Nenzen erreicht. Seit Jahrtausenden ziehen sie mit ihren Rentieren durch die sibirische Tundra. Doch die alten Wanderrouten sind nicht mehr sicher. Die Erwärmung am russischen Polarkreis bringt natürliche Fundamente ins Wanken.
Eine ganze Region liegt wie im Fieber. Im tauenden Permafrost öffnen sich riesige Krater. Sie legen gefährliche Bakterien und unbekannte Viren frei. Böden trocknen aus und verheerende Flächenbrände überziehen die Taiga. Das Packeis vor den Küsten schmilzt und nimmt Eisbären ihren Lebensraum.
Die Beobachtungen von Forschern und Ureinwohnern fügen sich zu einem beunruhigenden Gesamtbild: In der russischen Arktis öffnet sich die Büchse der Pandora

Ausstrahlung am Mo, 22.02.2021 auf ARD das Erste

Sprache: Deutsch

Platform: Other

TV-Tipp

Ich möchte Neuigkeiten erhalten!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.