• Event date 19.03.2021
  • Event time 19:00-

Bartók komponierte Divertimento kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und seiner Flucht aus Ungarn in die USA. Ives ‚kurze unbeantwortete Frage untersucht Kontraste collagenartig.

Beethovens sanfte Vierte Symphonie, eine der Favoriten von Schumann, Mendelssohn und Berlioz, wurde zu Recht von der Eroica-Symphonie und der Fünften Symphonie überschattet. Das Konzert wird von dem charismatischen Joshua Weilerstein geleitet.

Das Konzert ist für alle kostenlos und kann anschließend auf dem YouTube-Kanal der Tampere Filharmonia angesehen werden.


Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.