Live Event
Geh live >>

In den härteren musikalischen Genres ist Norwegen seit den 90ern vor Allem für seinen Black Metal berühmt und berüchtigt. Auch heute noch floriert die Metalszene. Wer hätte aber gedacht, dass auch der Progressive Rock in Norwegen absolut an Einfluss gewinnt?

Beim heute beginnenenden Progspace Festival treten neben Bands aus dem Vereinigten Königreich, Mexiko und Deutschland auch die Prog-Rocker*innen aus Norwegen auf… und du kannst live von zu Hause aus dabei sein!

Die Band Maraton wird dabei als „schamlos melodisch“ bezeichnet. Ihr Stil ist ein spannender Mix aus Prog, Rock und Pop vermischt mit viel eigenem Sound. Mit mehr als einer Million Streams ist Maraton Norwegens meistgestreamte Prog-Band. Die Bühne teilten sie sich schon mit Größen wie Mando Diao, Circus Maximus, Leprous und Enslaved.

Die zweite norwegische Band des Abends heißt Arkentype. 2015 veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Disorientated“ und machten schnell positiv auf sich aufmerksam. Nach einer erfolgreichen Europatournee mit Prog-Giganten Haken wurde es kurze Zeit still um Arkentype. Seit 2018 sind sie mit neuem Gitarrist und Sänger wieder bereit durchzustarten. In ihren neuesten musikalischen Projekten kann man auch einen Einfluss von norwegischer Folktradition erkennen.

Reinhören lohnt sich mit Sicherheit!

Sprache: Englisch Sprache: Norwegisch

Platform:

Geh live >>
Live Event

Ich möchte Neuigkeiten erhalten!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.