Wir orientieren uns bei der Arbeit mit den einzelnen Communities an den Nachhaltigkeitszielen der UN.

Die Sustainable Development Goals, kurz SDGs, sind 17 Ziele, die 2015 von den Vereinten Nationen zusammen mit den Ländern ausgearbeitet wurden, um langfristig eine nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Soziales, Wirtschaft und Umwelt zu erreichen. Diese Nachhaltigkeitsziele werden durch globale Partnerschaften vorangetrieben, sowie durch Kooperationen zwischen verschiedenen Akteuren im öffentlichen und privaten Sektor und in der Gesellschaft selbst. Die Verantwortung wird dabei von allen getragen, da nachhaltiges Handeln alle betrifft. Die 17 Sustainable Development Goals sollen im Rahmen der Agenda 2030 in den nächsten Jahren implementiert und erreicht werden.


Falls ihr mehr dazu lesen wollt, könnt ihr euch gerne durch die folgenden Links klicken:

Was sind die 17 Ziele? – Ziele für Nachhaltige Entwicklung – Agenda 2030 der UN

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/nachhaltigkeitspolitik/nachhaltigkeitsziele-verstaendlich-erklaert-232174

Folgende SDGs möchten wir bei Skandinavien.live aktiv diskutieren und als Beispiel und Motivation für unsere Arbeit nehmen:

3. Gesundheit und Wohlergehen
Dieses Ziel steht im Zusammenhang mit Zugang zu sauberem Trinkwasser, da Menschen ohne Zugang nicht gesund leben können. Zu Gesundheit und Wohlergehen gehören aber unter anderem auch gute Arbeitsbedingungen und Rechte der Arbeitnehmer, die für ein angenehmes Leben sorgen.

4. Hochwertige Bildung
Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung sowie lebenslanges Lernen für Alle sind ein wichtiges Ziel für eine nachhaltige Entwicklung. Skandinavien.live arbeitet bei der Bildung einer neuen Community mit der Filmuniversität Babelsberg zusammen. Zudem regen die Communities den Wissensaustausch zu verschiedenen Themen wie Literatur, Kunst, Musik, Kulinarik, aber auch nachhaltiges Reisen und viele weitere an.

6. Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Die sichere Versorgung mit sauberem Wasser ist unerlässlich für die Gesundheit, weshalb der Schutz des Wassers für eine nachhaltige Zukunft wichtig ist. Unsere Lakeland Community lebt vom Wasser der finnischen Seenplatte. Um dies wertzuschätzen und langfristig zu unterstützen, spendet Skandinavien.live 1% des dort erwirtschafteten Umsatzes an…

8. Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Die Chancen für Wohlstand durch die Globalisierung müssen fair verteilt werden, sodass gute Mindeststandards und adäquate Löhne international gültig sind. Skandinavien.live inspiriert nachhaltigen Konsum und nachhaltiges Reisen durch den Scandinavian Travel Codex, den wir gemeinsam mit anderen Skandinavien-Fans und nordischen Bloggern und Bloggerinnen entwickelt haben, der lokale Betriebe und Dienstleister stärkt und so die regionale Wertschöpfung und die Wirtschaft fördert.

9. Industrie, Innovation und Infrastruktur
Innovationen, moderne Infrastrukturen und eine leistungsfähige Industrie sind Grundsteine für nachhaltige Entwicklung und die Erfüllung der 17 SDGs. Skandinavien.live bietet eine innovative Plattform, die viele Möglichkeiten für Kooperationen und die Industrie mit sich bringt.

10. Weniger Ungleichheiten
Weniger Ungleichheit bezieht sich zum einem auf die faire Verteilung von Ressourcen, aber auch auf Chancengleichheit ohne Diskriminierung. Wenn dies gewährleistet ist, wird der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt, der sich dann durch höhere Leistungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit und nachhaltiges Wirtschaftswachstum positiv auf die wirtschaftliche Entwicklung auswirkt. Skandinavien.live vertritt die skandinavischen Werte Gleichheit und Gerechtigkeit.

11. Nachhaltige Städte und Gemeinden
Für nachhaltige Städte und Gemeinden müssen Natur und Stadtentwicklung im Einklang sein, gute Arbeit und nachhaltige Infrastruktur gewährleistet sein und die Gesundheit und Mobilität der Menschen berücksichtigt werden. Bezahlbarer Wohnraum ist auch als Ziel zu nennen, und wird teilweise durch Städtetourismus gefährdet, wenn zu viele Wohnungen für Besucher und Besucherinnen bereitgestellt werden und dann nicht mehr für Bewohner und Bewohnerinnen zur Verfügung stehen. Skandinavien.live inspiriert nachhaltigen Tourismus durch den Scandinavian Travel Codex, den wir gemeinsam mit anderen Skandinavien-Fans und nordischen Bloggern und Bloggerinnen entwickelt haben und regt den Austausch Gleichgesinnter in einer Community zu nachhaltigem Reisen an.

12. Nachhaltiger Konsum und Produktion
Um die Erde nicht zu sehr zu belasten, müssen wir alle unseren Konsum überdenken und die Wirtschaft die Produktionstechniken verändern. Durch Änderungen in der Produktion zu einer Kreiswirtschaft können begrenzte Ressourcen nachhaltig verwendet werden, ohne sie aufzubrauchen. Verbraucherinnen und Verbraucher beeinflussen durch Kaufentscheidungen, in welche Richtung sich die Wirtschaft bewegt.

13. Maßnahmen zum Klimaschutz
Klimawandel ist ein wichtiges Ziel, um Extremwetterereignisse und den steigenden Meeresspielgel zu bekämpfen. Skandinavien.live hat mit anderen Skandinavien-Fans und nordischen Bloggern und Bloggerinnen den Scandinavian Travel Codex entwickelt, der sich für möglichst klimafreundliche Reiseformen einsetzt. Hierbei werden Informationen zu einer umweltfreundlichen Anreise und Fortbewegung in der Destination und Projekte und Initiativen zum Klimaschutz zur Verfügung gestellt, so dass Konsumenten und Konsumentinnen informierte und nachhaltige Entscheidungen treffen können.

14. Leben unter Wasser
Die Weltmeere bedecken 70% unseres Planeten und sind für das globale Ökosystem entscheidend und beeinflussen durch ihre klimaregulierende Funktion auch den Kampf gegen den Klimawandel. Zudem spielt die Biodiversität eine große Rolle in der Ernährung der Weltbevölkerung, weswegen der Schutz der Meere und der Lebewesen ein wichtiges Ziel darstellt. Skandinavien.live inspiriert nachhaltigen Tourismus durch den Scandinavian Travel Codex, den wir gemeinsam mit anderen Skandinavien-Fans und nordischen Bloggern und Bloggerinnen entwickelt haben. Der Austausch Gleichgesinnter in einer Community zu nachhaltigem Reisen wird angeregt, bei der Meere, Seen und Flüsse mit deren Lebenswesen respektiert und geschützt werden sollen.

15. Leben an Land
Intakte Ökosysteme mit gesunden Wäldern, Mooren, Flüssen, Seen und Bergen sind Lebensraum für viele verschiedenen Arten und sorgen zudem für saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Skandinavien.live inspiriert nachhaltigen Tourismus durch den Scandinavian Travel Codex, den wir gemeinsam mit anderen Skandinavien-Fans und nordischen Bloggern und Bloggerinnen entwickelt haben und regt den Austausch Gleichgesinnter in einer Community zu nachhaltigem Reisen an.

16. Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Allgemein lassen sich die 17 Nachhaltigkeitsziele nur durch starke Partnerschaften und Kooperationen, die den öffentlichen und privaten Sektor verbinden, erreichen. Skandinavien.live bietet eine Plattform für den Austausch zwischen interessierten Skandinavien-Fans, aber auch Unternehmen und Reisezielen.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.