Schwedische Filme im Felleshus: DIE JUNGE ASTRID

Herzlich willkommen zur Filmvorführung von Die junge Astrid im Felleshus der Nordischen Botschaften in Berlin.

Als Astrid Lindgren noch sehr jung war, erlebte sie etwas, das sie zutiefst beeinflusste und ihr ganzes Leben prägte. Es ließ sie zu einer der inspirierendsten Frauen unserer Zeit und zu der Geschichtenerzählerin werden, die eine ganze Welt liebt. Der Film erzählt, wie Astrid Lindgren trotz der Erwartungen ihrer Zeit und ihrer religiösen Erziehung beschloss, sich von den gesellschaftlichen Normen zu lösen und ihrem Herzen zu folgen.

Der Film dauert 123 Minuten und wird in der Originalfassung (Originaltitel: Unga Astrid) mit englischem Untertitel abgespielt.

Der Eintritt ist kostenfrei

Für den Besuch gilt die 2G-Regelung: Nur geimpfte oder genesene Personen haben Zutritt zum Kino. Als Nachweis muss entweder ein gültiges Impfzertifikat oder Genesenenzertifikat vorgelegt werden.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.