• Event date 24.02.2022
  • Event time 12:00-13:00

Eine neue weitere Sofatour, bei welcher die Künstlerin und Kunstvermittlerin Paula von Seth, über die amerikanische Künstlerin Judy Chicago spricht, die im Moderna Museet in Stockholm ausgestellt ist.
Zur Sammlung des Museums gehört das Werk „Car Hood“ von 1964.

Judy Chicago (*1939) gehört zur ersten Generation feministischer Künstlerinnen, die in den 1960er und 70er Jahren die Frauenbewegung mitbegründet haben. In ihrem berühmtesten Werk „The Dinner Party“ (1974-79) war es ihr Ziel, uns prominente, vergessene Frauen in der westlichen und östlichen Geschichte vorzustellen und, wie sie sagt, den Reichtum unseres gemeinsamen kulturellen Erbes, das von Frauen geschaffen wurde .

Wichtigt: Die Tour ist auf Schwedisch. 

Solltet ihr zum Zeitpunkt des Livestreams nicht können, dann keine Panik. Der Stream wird im Anschluss als Video auf Youtube und der Facebook-Seite des Moderna Museet zur Verfügung stehen.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.