Michaela schreibt für uns über den Mittsommer in Finnisch Lappland. Sie lebt in München und verbringt so viel Zeit wie möglich im Norden. Auf ihrem Blog Mahtava! siehst du wunderschöne Bilder und Inspirationen aus dem Norden, aber vor allem kulinarische Köstlichkeiten inklusive Rezept.

Mittsommer in Finnland

Denkt man an Mittsommer, vermischen sich im Geiste die Gemälde von Carl Larsson mit Erzählungen von Astrid Lindgren. Blonde lachende Kinder mit Blumenkränzen im Haar tanzen durch sommerliche Wiesen und auf weiß eingedeckten Tische biegen sich die Köstlichkeiten. Nun ja, Mittsommer in Finnisch-Lappland sieht meist ein wenig anders aus. Oft haben die letzten Schneereste es gerade so geschafft bis dahin zu verschwinden. Die Temperaturen liegen selten über 20 °C. Die fehlenden sommerlichen Temperaturen werden jedoch durch die Magie der Mitternachtssonne alle mal wieder wettgemacht!

Foto: Michaela Fuchs Mahtava!

Die Feier heißt hier Juhannus

Aber auch in Finnland wird Mittsommer, beziehungsweise juhannus groß gefeiert, und zwar immer am Samstag, der zwischen dem 20. und 26. Juni liegt. Nach Weihnachten ist es das wichtigste und vor allem fröhlichste Fest des Jahres, nicht nur wegen des oft überdurchschnittlichen Alkoholkonsums. Die Städte sind dann wie ausgestorben. Es geht raus aufs Land, am liebsten ins eigene Ferienhaus. Spätestens ab Freitagmittag steht das öffentliche Leben dann still. Bis dahin sollte man also alle seine Einkäufe erledigt haben, und bestenfalls schon mit dem ersten Kaltgetränk vor der Sauna sitzen. So läute ich zumindest immer das Mittsommer-Wochenende ein.

Foto: Michaela Fuchs Mahtava!

Kulinarik zu Mittsommer

Ansonsten ist für mich als Foodbloggerin Mittsommer vor allem die Zeit der neuen Rezepte! Ich liebe es die verschiedensten Variationen eingelegter Heringe zu kreieren. Am liebsten greife ich zu silakka, den kleinen Ostseeheringen. Es wird aber nicht nur eingelegt, sondern auch geräuchert oder gegrillt. Und zum krönenden Abschluss gibt es Erdbeeren, der Inbegriff des finnischen Sommers! Manchmal kommen sie auch aus Schweden… schmecken aber genauso gut!

Ihr wollt euch Mittsommer nach Hause holen? Das mit der Mitternachtssonne wird vielleicht etwas schwierig, aber mit typisch skandinavischen Gerichten und einem mit Wildblumen dekorierten Tisch lässt sich überall Mittsommer feiern. Hauptsache – jeder trägt einen Blumenkranz im Haar. Hauskaa juhannusta!

>>> Hier geht es zu Rezepten & Deko-Ideen rund um Mittsommer auf meinem Blog Mahtava – Taste the North. (https://mahtava.de/tag/mittsommer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates!

Welche Themen interessieren Dich?

Welche Themen interessieren Dich?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.